SEO effektive SERP Snippets

Sofort 2-mal so viele Impressionen durch effektive SERP-Snippets erhalten


Die Suchmaschinenoptimierung – oder kurz SEO – ist wichtig, um auf Google möglichst auf den ersten Plätzen gefunden zu werden, um mehr Impressionen oder aber natürlich Klicks zu erhalten. Es gibt zahlreiche SEO-Massnahmen, die Sie umsetzen können. Im 2022 ist das Optimieren der SERP-Snippets eine der wichtigsten Massnahmen, um ein gutes Google-Ranking zu erhalten. Das SERP-Snippet ist die Anzeige eines einzelnen Suchresultat-Eintrags, bestehend aus Titel, URL und Text. Doch weshalb ist dieses SERP-Snippet so wichtig, um in der SEO erfolgreich zu werden? Und wie können Sie mit wenigen aber effektiven Anpassungen vielmehr Impressionen und bessere Suchmaschinenplätze gewinnen?

Der Optimale Aufbau eines SERP-Snippets

In der folgenden Grafik zeigen wir Ihnen auf, wie ein SERP-Snippet im Optimalfall aufgebaut ist. Die ausführlichen Handlungsanweisungen und «best practices» folgen danach. Das SERP-Snippet kommt aus einem Projekt für einen unserer Kunden, womit wir es auf die erste Google-Seite geschafft haben, und zwar einzig und alleine dadurch, dass wir das SERP-Snippet optimiert haben.

SEO: SERP-Snippets optimal anhand der FAB Methode aufbauen

Diese Grafik zeigt auf die Schnelle, wie ein optimales SERP-Snippet aufgebaut ist. Als Erinnerung bieten wir Ihnen folgend die Grafik als PDF zum Ausdrucken, damit Sie dies immer präsent haben.

Download: SEO – Optimale SERP-Snippets anhand der FAB-Methode definieren

SEO, Copywriting und die FAB-Methode

Die FAB-Methode unterstützt die Copywriter bzw. Werbetexter beim Erstellen von wirksamen Werbetexten – oder eben Copies. FAB steht für:

  • Features
  • Advantages
  • Benefits

Wobei die Reihenfolge der Produkt- oder Dienstleistungsvorteile nicht strikt nach Vorgabe sein muss. So kann ein wirksamer Werbetext auch mit der Reihenfolge BAF oder BFA sehr gut funktionieren, womit wir uns auch dem Golden Circle annähern. Aber bleiben wir bei der FAB-Methode.

Wenn Sie die FAB-Methode auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung anwenden und die Features, Vorteile und Benefits notieren, können Sie diese nach Gefühl optimal zusammensetzen, dass mit wenigen Sätzen ein wirksamer Werbetext entsteht. Versuchen Sie die Aufreihung klassisch nach FAB, aber auch mal umgekehrt mit BAF oder eben BFA. Welcher Text spricht Sie am meisten an und wo würden Sie am ehesten einkaufen? Lassen Sie dazu am besten Ihre Arbeitskollegin oder Ihren Arbeitskollegen urteilen, welche Variante am Ansprechendsten ist.

FAB auf das SERP-Snippet angewandt

Um SERP-Snippets zu definieren, kommt ein zusätzlicher erschwerender Faktor dazu. Und das ist die Textlänge. Denn SERP-Snippets sollten in einem ganz streng limitierten Rahmen sein. Der Titel sollte maximal 60 Zeichen lang sein, der Anriss darunter maximal 155 Zeichen. Sie müssen Ihren Werbetext für ein effektives SERP-Snippet somit sehr kurz halten, was das Vorhaben nicht einfacher macht. Und das besonders dann, wenn Sie alle FAB-Bestandteile mit integrieren wollen.

Sie können auf jeden Fall kaum ganze Sätze formen, sondern arbeiten am Besten mit Stichwörter, die aber in der Kombination trotzdem Sinn machen und gut lesbar sind. Ein nur aus Stichwörter zusammengesetzter Text bringt wiederum nicht all zu viel, da schon eine gewisse Lesbarkeit mit einem Sinn dahinter drin sein sollten.

Bei unserem Beispiel oberhalb haben wir für den Titel mit FB und für den Anriss mit FAB gearbeitet. Also ganz gemäss Lehrbuch. Im Titel haben wir die Advantages weggelassen, da diese nicht mehr Platz hatten, und aus unserer Sicht am wenigsten wichtig sind. Viel wichtiger war es aus unserer Sicht, ein konkretes Feature zu nennen wie auch einen direkten Benefit, der beim Kauf bei unserem Kunden existiert.

Beim Anriss konnten wir sauber alle Aspekte aus der FAB-Methode integrieren. Also was es ist, was ein Vorteil ist und welches die Benefits sind. Hier konnten wir sogar zwei Benefits rein bringen, und der Text überschreitet noch nicht die maximale SERP-Snippet-Länge.

Ein Keyword pro SERP-Snippet für effektive SEO

Das wichtigste zum Schluss: Arbeiten Sie mit genau einem Keyword für ein Snippet und nicht mit mehreren! Zwar kann eine Seite mit mehreren Keywords indexiert werden, doch das überlassen Sie am besten Google. Konzentrieren Sie sich auf ein einzelne Keyword. Und wenn Sie dies gut machen, dann besteht automatisch auch die Chance, nach weiteren wichtigen Keywords gefunden zu werden.

In unserem Beispiel haben wir uns auf das Keyword «Krafttraining-Set» konzentriert. Das war uns wichtig. Alle anderen relevanten Wörter sind nicht so wichtig. Das hat sich so einfach ergeben und passt. Dies hätten jedoch möglicherweise auch das Potential, dass unser Kunde danach gefunden werde könnte. Aber eben, wichtig ist, dass Sie sich auf ein Keyword konzentrieren.

Verwenden Sie nur Wörter und Sätze, die sich auf der Zielseite befinden

Ach ja, und ergänzend das zweitwichtigste zum Schluss: Verwenden Sie im SERP-Snippet nur Wörter und Sätze, die auf der Zielseite auch sichtbar für den Besucher sind. Denn sonst können Sie schon mal mit Abstrafungen rechnen, wenn Sie komplett andere Wörter und Sätze im SERP-Snippet verwenden, als dass der Besucher diese auch lesen kann.

Wir verwenden fast ausschliesslich 1:1 Textpassagen aus dem effektiv sichtbaren Text auf der Zielseite, um die SERP-Snippets zusammenzusetzen. Denn nur so sind die SERP-Snippets auch glaubhaft und es werden keine falsche Versprechungen gemacht.

So, aber das wars nun wirklich.

Zu guter Letzt noch ein Link für Sie, damit Sie zumindest die Länge Ihres SERP-Snippets einfach messen und verschiedene Varianten Ihrer Umsetzung testen können. Über den folgenden Link gelangen Sie zu einem guten SERP Snippet Generator.

Betreiben Sie SEO wie ein Profi

Übung macht den Meister. Versuchen Sie es selbst aus, Ihre SERP-Snippets anhand unserem Vorschlag zusammenzusetzen. Aber geben Sie sich auch etwas Zeit und versuchen Sie verschiedene Varianten. Es ist nicht ganz so einfach, doch es lohnt sich, dran zu bleiben und einfach mal zu versuchen und Erfahrungen zu sammeln. Und schon bald sind Sie der nächste SERP-Snippet-Copywriter – Entschuldigung, was für ein Unwort.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Haben Sie Ihr digitales Marketing im Griff?


Ein konstanter Fluss an qualitativ hochwertigen Kontaktanfragen (Leads) ist ein mächtiger Umsatztreiber. Wir bauen eine Leadgenerierungsmaschine für Ihr Unternehmen.

More articles


Google Ads Auktionsprinzip

Wie funktioniert eigentlich das Google Ads Auktionsprinzip? Was Marketer wissen müssen Das Schalten von bezahlten Anzeigen über Google Ads zählt neben Suchmaschinenoptimierung, hochwertigem Content und der Gewährleistung von User-Mehrwert zum Standardrepertoire einer jeden mehrschichtigen Marketing-Strategie. Attraktiv erscheint die Nutzung von Google Ads vor allem deshalb, weil sie Anbietern eine prominente Platzierung der eigenen Werbebotschaften in […]

Google Ads Auktionsprinzip