Keyword Recherche

Haben Sie das Haupt-Keyword für diesen Beitrag schon erraten? Richtig! „Keyword Recherche“. Suchmaschinen sollen bei der Analyse dieses Beitrages erkennen, dass es sich hierbei um Informationen rund um die Recherche von Suchbegriffen handelt. Keywords / Suchwörter sind elementar wichtig, nicht nur damit Ihre Seite organisch gefunden wird, sondern auch, damit Sie Ihre Suchkampagnen gezielt ausrichten können und so auch die richtigen User auf Ihre Seite bringen. Die Keyword Recherche sollte keinesfalls unterschätzt werden. Meist sind schnell einige Keywords gefunden, doch sind es die richtigen?

Hier ein sehr einfaches Beispiel für Fokus Keyword Recherche:

[Stuhl] oder [Roter Stuhl mit Armlehne] oder [Designerstuhl Luca in bordeaux]

Obwohl der Designerstuhl „Luca“ heisst und bordeauxfarben ist, werden wir mit diesem Suchwort vermutlich nur die potenziellen Käufer finden, die spezifisch nach diesem Stuhl suchen. Mit dem Suchwort „Stuhl“ wird aktuell bei Google in der Schweiz Wöchentlich bis zu 10 Mal gesucht. Ein sehr weiter und unspezifischer Begriff, welcher bestimmt auch von Konkurrenten benutzt wird. „Roter Stuhl mit Armlehne“ beinhaltet Keywords wonach gesucht werden könnte und ist spezifisch genug um in der Masse nicht unterzugehen.

Wonach wird gesucht?

Heutzutage wird meistens nicht mehr nach einzelnen Begriffen gesucht, sondern es werden vielmals ganze Sätze formuliert. Sogenannte Long Tail Keywords.

Short Tail Keywords

Short Tail Keywords bestehen meist aus zwei bis drei Stichwörtern, die einen Zusammenhang haben. Zum Beispiel [Lampe Wohnzimmer kaufen] ist ein typisches short tail keyword.

Long Tail Keywords

Long Tail Keywords bestehen meist aus ganzen Sätzen. Unser Beispiel könnte zum Beispiel wie folgt aussehen: [Laden in meiner Nähe mit Lampen für das Wohnzimmer].

Short Tail Keywords weisen ein grösseres Suchvolumen auf. Allerdings ist das nicht immer die beste Strategie, denn beliebte short Tail Keywords werden natürlich auch von unzähligen Konkurrenten genutzt um das Ranking zu verbessern und das hat einen direkten Einfluss auf die Klickpreise.

Was ist Keyword-Wettbewerb?

Je beliebter ein Keyword ist, umso grösser wird auch die Konkurrenz darum sein. Sich für ein einzelnes Keyword wie «Stuhl» oder ein Short Tail Keyword wie «Stuhl bestellen» zu positionieren, ist in Anbetracht des Aufwands kaum mehr gerechtfertigt. Es empfiehlt sich, sinnvolle Short und Long Tail Keywords zu evaluieren und gezielt darauf zu optimieren.

Nischenkeywords sind Short oder Long Tail Keywords, welche allerdings sehr spezifisch sind. Statt nur auf einzelne Keywords zu ranken, kann man mit Nischenkeywords entsprechenden Traffic generieren. Statt nur auf «Stuhl» zu optimieren, fokussiert man sich beispielsweise auf «Roter Stuhl Armlehne». Durch das Nutzen von Nischenkeywords kann man einfacher Traffic generieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass die suchende Person schon eine klare Vorstellung hat, etwas zu tun.

Keyword Recherche mit Tools

In unserer online Marketing Agentur arbeiten wir mit verschiedensten auch gebührenpflichtigen Tools. Viele kostenlose Tools helfen aber definitiv auch, um die richtigen Keywords zu definieren. Testen Sie auch den Google Keyword-Planner oder auch Hypersuggest um ihre Keywords zu testen.

Strategisch vorgehen lohnt sich. Wichtig ist, sich bewusst für eine Richtung zu entscheiden und wenn möglich, dem grössten Konkurrenzkampf im ersten Moment aus dem Weg zu gehen. Hat man sich mit Nischenkeywords stark platziert, können generische Keywords angegangen werden.

Haben Sie weiterführende Fragen zum Thema Keyword Recherche oder wünschen Sie eine unverbindliche Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und nehmen uns gerne Zeit für Ihre Anliegen.

Haben Sie Ihr digitales Marketing im Griff?


Ein konstanter Fluss an qualitativ hochwertigen Kontaktanfragen (Leads) ist ein mächtiger Umsatztreiber. Wir bauen eine Leadgenerierungsmaschine für Ihr Unternehmen.

More articles


Google Ads Auktionsprinzip

Wie funktioniert eigentlich das Google Ads Auktionsprinzip? Was Marketer wissen müssen Das Schalten von bezahlten Anzeigen über Google Ads zählt neben Suchmaschinenoptimierung, hochwertigem Content und der Gewährleistung von User-Mehrwert zum Standardrepertoire einer jeden mehrschichtigen Marketing-Strategie. Attraktiv erscheint die Nutzung von Google Ads vor allem deshalb, weil sie Anbietern eine prominente Platzierung der eigenen Werbebotschaften in […]

Google Ads Auktionsprinzip