Google Ads Top 3 Ergebnisse zu Digital Marketing Manager

Dank Google Ads in die Top 3 der Suchergebnisse


Dank bezahlten Google Ads Werbeanzeigen gelangen Sie einfach in die Top 3 auf Google, damit Ihre Kunden Sie finden. Doch wie teuer sind die ersten 3 Plätze auf Google und wie gross soll das Budget dafür sein? In diesem Beitrag klären wir diese und weitere Fragen zu einer optimalen Google Ads Kampagne.

Die Top 3 Google Plätze

Die Top 3 Google Plätze sind oft bezahlte Werbeanzeigen, wo man die Unternehmenswebseite und Produkte nur noch über bezahlte Werbung über Google Ads platzieren kann. Erst darunter folgen die organischen Suchergebnisse, die man mit viel Wissen und Fleiss über die Suchmaschinenoptimierung erreichen kann. In diesem Beitrag geht es jedoch diesmal ausschliesslich um das Thema Google Ads, und wie Sie Ihr Werbebudget für die optimale Sichtbarkeit und Auffindbarkeit investieren.

Die bezahlten Top 3 Plätze auf Google, die meistens die erste Seite ohne zu scrollen bereits ausfüllen (Stichwort: «above the fold»), gehören zu den begehrtesten Plätzen überhaupt im Internet, da Google die weltweit führende Suchmaschine ist, wie auch oft als Einstieg ins Internet genutzt wird. Und die nachfolgende Statistik zeigt, dass insbesondere der erste Platz auf Google nicht nur optimal sichtbar ist, sondern auch sehr oft geklickt wird:

Das Top-Suchergebnis auf Google erhält eine Click-Through-Rate von 37.1 %

https://backlinko.com/google-ctr-stats

Die weiteren Plätze zwei und drei werden entsprechend in abnehmender Anzahl geklickt, erfreuen sich jedoch immer noch sehr grosser Beliebtheit. Danach, oder eben «after the fold» oder auf Deutsch «nach dem Umbruch», wenn man als Benutzer anfängt zu scrollen, nehmen die Anzahl von Klicks von Resultat zu Resultat deutlich ab.

Und deshalb werden durch Google die ersten 3 Plätze meist nur mit Werbeanzeigen gefüllt, die Google durch das ausgefeilte Gebotssystem steuern und passende Anzeigen platzieren kann – und die Google natürlich Geld in die Unternehmenskasse spülen. Ein Klick auf eine Google Anzeige kann von einem Rappen bis über 20 Franken betragen, je nachdem, wie gross die Konkurrenz auf Google Ads ist.

Wieviel kostet mich eine Anzeige in den Top 3 Google Ads Rängen?

Die Kosten für eine Top 3 Platzierung sind ganz individuell. Grundsätzlich zahlen Sie für eine Impression, also die reine Darstellung Ihrer Werbeanzeige, nichts. Nur der Klick darauf generiert Kosten. Und diese Kosten sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Haupttreiber der Klickpreise ist auf jeden Fall der Wettbewerb. Denn je grösser der Wettbewerb für ein Keyword ist, desto mehr bezahlen Sie für einen Klick.

Wenn der Klickpreis für ein umkämpftes Keyword zu teuer ist, gibt es unter anderem den Weg, sich in eine Nische zu begeben, und sogenannte «Long Tail Keywords» einsetzen. Das kann sein, dass Sie ein Keyword mit einem Ort oder einem Kanton ergänzen, oder eben mehr in die Nische gehen und das Keyword mit spezifischen Produktfeatures oder Dienstleistungsvorzügen und -Nutzen ergänzen.

Wenn Sie die Klickpreise für Ihre Keywords auf Google Ads wissen wollen, stellt Google den Keyword Planner zur Verfügung. Dazu müssen Sie nur einen registrierten Google Ads Account besitzen, womit Sie die ungefähren Klickpreise Ihrer gewünschten Keywords ermitteln können.

Folgend ein Beispiel der Ermittlung der Klickpreise mit dem Google Ads Keyword Planner mit drei uns betreffenden Keywords:

  • Online Marketing
  • Online Marketing Agentur
  • Online Marketing Agentur Aarau
Online Marketing Agentur Aarau - Ermittlung der Google Ads Klickpreise über den Keyword Planner

Wie Sie sehen macht der Unterschied der Klickpreis zwischen einem Ads Platz auf Google im unteren Bereich und einem Platz im oberen Bereich rund das Dreifache aus. Zu diesen Klickpreisen muss angemerkt werden, dass wir uns mit diesen Keywords in einem der meisten umkämpften Keyword-Bereiche überhaupt bewegen. In vielen anderen Branchen sind die Klickpreise meist erheblich günstiger und bewegen sich im Schnitt um die 50 Rappen bis 1.50 Franken.

Bei der Auswertung über den Keywords Planner sehen Sie zudem weitere Keyword-Ideen, die durch das Tool vorgeschlagen werden. Diese Ideen können die eigenen Keywords gut möglich ergänzen, damit Sie mit Ihrer Werbekampagne das genau richtig Zielpublikum erreichen und verkaufen bzw. Leads generieren können.

Wie viel ist Ihnen ein Klick Wert?

Meist macht es durchaus Sinn, die Anzeigen in den Top 3 Google Ads Resultaten zu platzieren, damit Sie zu hochwertigem Traffic kommen und rasch gefunden werden. Sie sollten sich jedoch auch die Frage stellen, welche Keywords hochwertig genug sind, damit Sie auch den richtigen Traffic anziehen. Und welchen Wert ein Lead oder ein Verkauf im Onlineshop besitzt. Konsequent nur ein erster Platz macht auch keinen Sinn, da dies viel zu teuer ist und wohl nur selten den gewünschten Umsatz beschert.

Wenn wir uns wieder kurz das Beispiel mit den Online Marketing Keywords schnappen, würden wir diese Keywords wie folgt bewerten:

  • Online Marketing: Das Keywords ist zwar einiges günstiger als das Keyword Online Marketing Agentur, wobei es zu ungenau ist und voraussichtlich nur wenige spannende Leads einbringen würde. Denn wir wollen nicht als Wissensplattform fungieren und nur das Wissen zur Verfügung stellen. Wir wollen Leads generieren, was wir bei diesem Keyword ziemlich sicher nur sehr begrenzt würden. Deshalb würde dieses Keyword bei uns rausfallen
  • Online Marketing Agentur: Wenn wir dieses Keyword mit dem folgenden Keyword Online Marketing Agentur Aarau vergleichen, würden wir dieses Keyword nicht fallen lassen, nur einfach weil es sehr teuer ist. Denn mit Online Marketingagentur Aarau würden wir mit rund 10 durchschnittlichen Suchanfragen pro Monate nur sehr wenige Impressionen erzeugen um mögliche Leads zu generieren. Jedoch macht es hier Sinn, das Tagesbudget zumindest zum Start relativ niedrig zu lassen. Und sobald sich erwiesen hätte, dass dieses Keyword gut funktioniert und viele Leads generiert würden, könnten wir einfach das Tagesbudget hochschrauben.
  • Online Marketing Agentur Aarau: Mit nur 10 durchschnittlichen Suchanfragen zu Monat sind es nur sehr wenige Impressionen bzw. Klicks, die wir damit generieren könnten. Dann macht es wieder vielmehr Sinn, das Keywords Online Marketing Agentur zu verwenden und einfach regional auf die Zielgruppe einzuschränken, um nicht einfach hohe Werbeausgaben zu haben. Und trotzdem würden wir – vorerst zumindest – auch dieses Keyword verwenden, da dieses sehr konkret ist und die Chance auf ein Lead sehr gross sind, auch wenn nur sehr wenige Suchanfragen dazu gemacht werden.

Für alle Keywords macht es zudem Sinn, abzuwägen, oder einfach die Erfahrung zu sammeln, wie viele Leads mit welchem Preis generiert werden können, oder einfach: wie hoch die Kosten pro Lead, bzw. Kosten pro Konversion sind. Wenn die Kosten pro hochwertigem Lead mit dem Keyword Online Marketing tiefer wären, würden wir entsprechend mehr Budget dem Keyword Online Marketing übertragen. Und da unsere B2B-Dienstleistungen meist im 4-stelligen Bereich sind, wäre ein hochwertiger Lead zu Kosten im 3-stelligen Bereich ok.

Wie viel ist Ihnen ein Lead oder ein Verkauf im Onlineshop Wert? Diese Frage hilft Ihnen schlussendlich bei der Definition der zu verwendenden Keywords in der Google Ads Kampagne.

Mit welchen Keywords generieren Sie am meisten Leads und Verkäufe?

Kommen wir zur Klärung, wie Sie mit Google Ads auf der Suchmaschine in die Top 3 Plätze kommen. Mit ausreichend Budget ist es nie ein Problem, in die Top 3 zu kommen, damit Sie wahrgenommen werden. Fragen Sie sich vielmehr, welche Keywords es Ihnen Wert sind, überhaupt zu erscheinen, die Umsätze oder Leads generieren, und welche Keywords nur Traffic ohne konkrete Kaufabsichten generieren. Die einen sollen Sie pushen und die anderen weglassen.

Und wenn Sie Keywords ohne Erfahrungswerte nicht beurteilen können, macht es gut möglich einfach Sinn, alles zu testen und Erfahrungen zu sammeln, um die Keywordliste von Tag zu Tag besser an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haben Sie Ihr digitales Marketing im Griff?


Ein konstanter Fluss an qualitativ hochwertigen Kontaktanfragen (Leads) ist ein mächtiger Umsatztreiber. Wir bauen eine Leadgenerierungsmaschine für Ihr Unternehmen.

Weitere Beiträge