Umgang mit Google Bewertungen

Umgang mit Google Bewertungen


Jede Google Bewertung ist wichtig. Rezensionen steigern die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens und spielen obendrein für mehr als die Hälfte aller potenziellen Kunden eine essenzielle Rolle in der Entscheidungsfindung. Doch der richtige Umgang mit Google Rezensionen ist gar nicht so einfach.

Auf Lob UND Kritik bei Google richtig reagieren

Bei positiven Feedbacks fällt es leicht, den richtigen Umgang mit Ihren Google Bewertungen zu pflegen. Doch anders verhält es sich bei kritischen Stimmen, die einen negativen Einfluss auf Ihr Image nehmen können. Wichtig ist, dass Sie in beiden Fällen den richtigen Umgang mit Google Rezensionen pflegen und bedenken, dass eine Kritik immer etwas Positives ist und Ihnen die Möglichkeit zur Optimierung gibt. Es ist kein Hexenwerk, einen angemessenen Umgang mit Ihren Google Bewertungen zu pflegen und sich für Lob zu bedanken sowie Kritik ernst zu nehmen. Wichtig: Fühlen Sie sich nie persönlich angegriffen und vermeiden impulsive Reaktionen. Bedenken Sie, dass viele potenzielle Kunden neben den Bewertungen auch Ihre Reaktion darauf lesen.

Wie Rezensionen Ihr Ranking beeinflussen

Jede Bewertung bringt Sie im Google Ranking nach vorne. Kundenstimmen zeigen, dass über Sie gesprochen wird. Eine Verbesserung der Rankingposition können Sie selbst beeinflussen, in dem Sie sich zum Beispiel für LocalSeo entscheiden. In der Reaktion auf Rezensionen sparen Sie Zeit, da Sie alle Kommentare auf unserer Plattform abrufen und beantworten können. Achten Sie im Umgang mit Google Bewertungen auf das richtige Verhältnis. Wenn Sie positive Kommentare als gegeben hinnehmen und nur, oder vermehrt auf kritische Stimmen reagieren, wird diese Massnahme zu einer Abnahme des Kundeninteresses führen. Bewertungen mit den richtigen Reaktionen Ihres Unternehmens steigern Ihr Ranking und beeinflussen damit die Kaufentscheidung von Kunden, die Ihr Unternehmen bisher noch nicht kennen.

Kundenkritik – wie damit umgehen?

Sicherlich ist eine schlechte Bewertung nicht der Kommentar, den Sie sich in öffentlicher Darstellung für Ihr Unternehmen wünschen. Mit Kundenkritik sollten Sie immer sorgfältig, ruhig und lösungsorientiert umgehen. Ausnahmen bilden lediglich Beleidigungen und öffentliche Diffamierungen, die auf Falschaussagen beruhen. Hier können Sie bei Google eine Löschung beantragen und Ihr Anliegen plausibel begründen. In allen anderen Fällen – bei berechtigter Kritik, sprechen Sie den Rezensenten persönlich an, schlagen eine Lösung vor und drücken Ihr Bedauern über die Unzufriedenheit aus. Haben Sie einen Fehler gemacht, entschuldigen Sie sich und betonen Ihre Absichten zur Nachbesserung. Fassen Sie sich kurz und vermeiden Sie rechtfertigende Aussagen und Texte, die aufgrund ihrer Länge schwer lesbar sind. Tipp: Bieten Sie dem Kunden einen erneuten Kontakt an und zeigen Sie ihm, dass die negative Erfahrung nur ein Versehen war und nicht zu Ihrer Unternehmenspraktik gehört.

Der Zusammenhang zwischen Google Rezensionen & Kaufentscheidungen

Rund 55 Prozent aller Kunden – Tendenz steigend, recherchieren vor dem Kauf oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung online. Hier stehen vor allem Bewertungen im Mittelpunkt. Zahlreiche zufriedene Kunden sind ein Grund dafür, sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden. Überwiegen negative Stimmen und die daraus resultierende Unzufriedenheit einiger Kunden, kann dieser Umstand direkt auf den Weg zum Mitbewerber führen. Ihr Ziel sollte es sein, möglichst viele positive Feedbacks zu bekommen und durch den richtigen Umgang mit Google Bewertungen ein vertrauenswürdiges Image aufzubauen. Das Zugeben von Fehlern ist kein Zeichen von Schwäche, sondern macht Ihre Firma menschlich und wirkt sich vertrauensfördernd aus.

Google Bewertungen nehmen heute eine wichtige Position in der Kundengewinnung ein. Je mehr Feedbacks Sie bekommen, desto sichtbarer wird Ihr Unternehmen im Ranking des Suchmaschinenmonopolisten. Bedanken Sie sich für positive Bewertungen und gehen Sie bei Negativbewertungen auf Rezensenten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haben Sie Ihr digitales Marketing im Griff?


Ein konstanter Fluss an qualitativ hochwertigen Kontaktanfragen (Leads) ist ein mächtiger Umsatztreiber. Wir bauen eine Leadgenerierungsmaschine für Ihr Unternehmen.

Weitere Beiträge